Bedarfsgegenstände mit Lebensmittelkontakt

Stehen Bedarfsgegenstände im Kontakt mit Lebensmitteln, muss gewährleistet sein, dass keine Migration von Inhaltstoffen auf die Lebensmittel erfolgt. Wir prüfen und bewerten Ihre Bedarfsgegenstände nach deutschem Lebensmittel- und Futtergesetztbuch (LFGB) und europäischen Verordnungen.

Prüfgegenstände

  • Lebensmittelverpackungen
  • Besteck und Geschirr
  • Küchenutensilien
  • Frischhaltefolie

Prüfungen

  • Gesamtmigration
  • spezifische Migration
  • Sensorik
  • Metallabgabe
  • Farblässigkeit

Parameter

  • PAK/ PCB
  • Weichmacher / Phthalate
  • Schwermetalle
  • Formaldehyd
  • Konservierungsstoffe

Weitere Bedarfsgegenstände

Wir untersuchen zudem Altagsgegenstände, wie Kosmetika, Textilien, Spielzeug, Babyartikel etc. Die Tabelle soll eine Übersicht über die von uns angebotenen Parameter geben. Wir kümmern uns aber auch gern um Ihre individuellen Anfrage.

Wir bieten die Untersuchung von

  • Kosmetika
  • Spielzeug
  • Textilien und Schuhe
  • Reinigungsmittel, Gegenstände zur Geruchsverbesserung
  • Konsumgüter
  • Schmuck

Organische Parameter

  • Polycyclische aromatische Kohlenwasserstoffe (PAK)
  • Polychlorierte Biphenyle (PCB)
  • Weichmacher / Phthalate
  • Azofarbstoffe
  • VOC (allergene Duftstoffe)
  • Formaldehyd
  • Pentachlorphenol / Holzschutzmittel
  • MOSH, MOAH

Weitere Parameter

  • Metalllässigkeit
  • Schwermetalle (Nickel, Cadmium, Blei, Arsen)
  • Chrom (VI)
  • Farbechtheit
  • ..

Aus den Materialen

  • Keramik und Glas
  • Metall
  • Kunststoff / Gummi / Silikon
  • Papier / Karton / Holz
  • Textilien und Leder