Sachverständiger für die Schadstoffermittlung nach Brand- und Wasserschäden gesucht.

Die Chemisches Labor Dr. Wirts & Partner Sachverständigen GmbH besteht aus einem Auftragslabor im Bereich Umwelt- und Lebensmittelchemie sowie einem Sachverständigenbereich. Die Sachverständigen bearbeiten chemische Fragestellungen vorwiegend nach Schadenfällen. Schwerpunkt der Tätigkeit ist die Schadstoffermittlung nach Brand- und Wasserschäden. Weiterhin umfasst das Aufgabengebiet die Ermittlung von Gebäudeschadstoffen, den Bereich der Innenraumhygiene, die Beurteilung von Altlasten und Umweltschäden sowie von Lebensmittelschäden und technischen Schäden. Die Sachverständigen agieren eigenständig und werden bundesweit eingesetzt. Der Schwerpunkt der Tätigkeit liegt dabei in Norddeutschland.

  • Ihre Aufgaben:
    – Eigenständige Wahrnehmung von Ortsterminen zur Begutachtung von    Schadenstellen.
    – Erkundung u. Dokumentation des Schadenbefundes.
    – Zielgerichtete Probenentnahme u. Auswertung der Untersuchungen.
    – Erstellung von Gutachten einschl. Sanierungskonzepten zur Beseitigung der Schäden.
    – Durchführung von Kontrolluntersuchungen nach Abschluss der Sanierung.
  • Wir bieten:
    – Einarbeitung durch ein Team hochmotivierter u. engagierter Sachverständiger.
    – Spannende u. abwechslungsreiche Tätigkeit.
    – Intensiven fachlichen Austausch.
    – Langfristige Beschäftigungsperspektive.
  • Ihre Qualifikationen:
    – Abgeschlossenes Hochschulstudium Chemie. Promotion erwünscht.
    – Kenntnisse im Bereich Umweltrecht.
    – Ausgeprägte Reisebereitschaft für die bundesweite Wahrnehmung von Außenterminen.
    – Hohe Motivation, Eigeninitiative u. Zuverlässigkeit, Fähigkeit zu Selbstmanagement.
    – Teamfähigkeit.
    – Sorgfältige u. gewissenhafte Arbeitsweise.
    – Fundiertes chemisches Wissen.
    – Neugier u. Kreativität, um auch unkonventionelle Probleme zu lösen.
    – Übergreifendes Verständnis für Schadensituationen auch bei Berührung fremder Fachgebiete (Maschinenbau, Bauingenieurwesen, etc.).
    – Handwerkliche Fähigkeiten zur Probenahme von Materialproben (auch Bauteilöffnung).
    – Sicheres u. überzeugendes Auftreten auf Basis fundierter Erkenntnisse.
    – Perfekte Deutschkenntnisse, gute Englischkenntnisse.
    – Führerschein Klasse B.

Beginn der Tätigkeit: ab 01.03.2018, Anzahl Stellen: 1

Bewerbungen bitte nur per Mail als pdf-Datei an: gfischer@wirts.de

Gewünschte Anlagen: Lebenslauf, alle Zeugnisse, Gehaltsvorstellung und  frühester Eintrittstermin.